Samstag, 2. März 2013

Anatole France

Bei dem Namen Anatole France fällt mir sofort eine Freundin aus Luxemburg ein. Sie hat nämlich in der Rue Anatole France in Luxemburg gewohnt. Ich habe sie oft besucht, bevor sie vor über 10 Jahren verstorben ist. 

Heute geht es mir bei weitem viel besser, als gestern! Auch wenn ich nicht ausschlafen konnte, weil ich früher aufstehen musste, da ich zu einer Geburtstagsfeier eingeladen war. Kurz nach 10 Uhr war ich dann auch da und nach kurzer Zeit wurde auch das Frühstücksbuffet eröffnet. Es gab Brot und Brötchen, Wurst, Käse, Rührei, gekochtes Ei und Marmelade. Alles sehr lecker! :) Danach wurde es musikalisch, denn das Geburtstagskind (am heutigen Tag 80 alt geworden) durfte mit seiner Frau die Feierlichkeit eröffnen! Neben den vielen Gesprächen gab es auch mehr oder minder gelungene Auftritte vom Veranstalter. :D Gegen 13 Uhr gab es dann Mittag, Kartoffeln und Kartoffelkroketten mit Rotkohl und grünen Bohnen sowie Schweinefleisch und Prager Schinken. Auch wenn ich schon satt war, habe ich mir noch einen Schokoladen-Pudding mit Vanillesoße gegönnt! Auch alles wieder sehr lecker!!! Danach ging es weiter mit Musik und Darbietungen des Veranstalters, so zum Beispiel als Trude Herr mit ihrem Erfolgslied "Ich will keine Schokolade". Infolge dessen ich einen dicken Schmatzer von "Trude" auf meine Stirn erhalten habe, was für Lacher bei den Gästen sorgte. Gegen 16 Uhr gab es dann noch Kaffee und Kuchen, um mich damit vollends zum platzen zu bringen. Gegen 17 Uhr habe ich mich dann heimwärts begeben.... ich hatte genug und wollte dann nur noch nach Hause!! :) Und somit ist die eine Hälfte des Wochenendes schon vorbei... 

Kommentare:

Vielen Dank fürs kommentieren!