Sonntag, 17. Februar 2013

Die Berliner S-Bahn
Und schon wieder ist das Wochenende rum! Unfassbar eigentlich.... Kaum hat man sich etwas erholt, schon geht der Stress wieder von vorne los!! Heute habe ich nicht viel unternommen, das übliche, was man sonntags so tut! Aber die Zeit ist wie im Fluge vergangen.... Gut daran ist, dass es dem Frühling entgegen geht! Man merkt jetzt schon, dass die Tage wieder länger werden!

Die S-Bahn ist mein tägliches Verkehrsmittel, um zur Arbeit zu kommen. Zum Glück gibt es nicht mehr die Probleme, wie vor zwei Jahren. Denn damals gab es sehr viele Probleme, wie Zugausfälle und diverse Verspätungen! Manche Strecken wurden wochenlang nicht befahren....

"Die S-Bahn Berlin ist neben der U-Bahn, der Straßenbahn, den Stadtbussen und den Fähren Teil des Nahverkehrssystems von Berlin. Auf einem Streckennetz von 331,5 Kilometern verkehren 15 Linien, die 166 Bahnhöfe bedienen, davon befinden sich rund 75 Kilometer und 33 Bahnhöfe im Bundesland Brandenburg.Die Betriebsführung liegt bei der zur Deutschen Bahn gehörenden S-Bahn Berlin GmbH. Die S-Bahn Berlin ist ein Unternehmen im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg. Sie ist die erste Stadtschnellbahn, die als S-Bahn bezeichnet wurde, und neben der Hamburger S-Bahn die einzige in Deutschland, die mit Gleichstrom aus einer seitlich angebrachten Stromschiene betrieben wird. (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/S-Bahn_Berlin)" 

Kommentare:

  1. Das Bild mit der Bahn hast du wieder ganz toll gemacht, wie alles was du postest.
    <3

    AntwortenLöschen

Vielen Dank fürs kommentieren!